INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Softwarearchitekt LabVIEW/Teststand (m/w/d)
Gerlingen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) im Bereich Bewegungsdynamik
Deggendorf

Applikationsingenieur (m/w/d) Antriebsstrang - Automatisierungsystem für die Automobilentwicklung
Unterschleißheim bei München, Nürtingen bei Stuttgart

Software Test Engineer (m/w/d)
Malente

Ingenieur Elektrotechnik für Standardisierung und Automatisierung (i/m/w)
Velden

Junior Prüfstandsingenieur (m/w/d) E-Mobilität Testsysteme für die Automobilentwicklung
Unterschleißheim bei München

Senior Entwicklungsingenieur für Hubschrauber-SW Ladesysteme (m/w/d)
Donauwörth

Ingenieur Prüfstands-Applikation (m/w/d) Testsysteme für die Automobilentwicklung
Unterschleißheim bei München, Nürtingen bei Stuttgart, Wolfsburg





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Zeitliche Differenz von zwei Ereignissen ermitteln
31.01.2019, 09:29, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2019, 09:39 von A_Ott.)
#1
DIAdem-Version: 2018 64 bit
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: -
Zeitliche Differenz von zwei Ereignissen ermitteln

Hallo zusammen,

vorliegend habe ich ca. 80.000 Stück der unten beigefügten Signalverläufe. Im JPG der Übersicht halber die Darstellung eines typischen Verlaufes.

Aufgabe:
Ich möchte die zeitliche Differenz zwischen der Position A und Position B ermitteln. Die Signale liegen derzeit als Waveform bereit, können aber auch wahlweise in numerische Kanäle umgewandelt werden (Abtastrate 50 kHz).

Herangehensweise:
Bisherige Herangehensweise war mit der Ereignissuche Flanke steigend Schwelle 4000 für Position A und Flanke fallend Schwelle 6000 für Position B die Ereignisse zu identifizieren.

Probleme:
1. Der Aufnahmemodus unter Script trackt diese Aktionen nicht mit.
2. Ich bekomme zwar mit der Ereignissuche die Positionen sauber ermittelt, allerdings habe ich noch keinen Weg gefunden mir die jeweilige Position auf der X-Achse bzw. deren Wert ausgeben zu lassen.

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

Viele Grüße
Alex



DIAdem 2018 64 bit
Windows 10



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.tdm   Schneidkraft.TDM (Größe: 1,76 KB / Downloads: 99)
.tdx   Schneidkraft.tdx (Größe: 24,27 KB / Downloads: 108)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ChnFind Werte zwischen zwei Variablen stellan 0 6.482 19.04.2014, 13:50
Letzter Beitrag: stellan
  Wert eines Kanals aus der Ergebnisliste ermitteln. Singray 1 10.228 14.09.2013, 17:36
Letzter Beitrag: MichiR
  Stellzeit eines Linearmotors aus Stromverlauf ermitteln MichiR 0 5.351 10.02.2013, 12:40
Letzter Beitrag: MichiR
  [ERLEDIGT] Einzelwert aus Kurve ermitteln muelleran 3 11.467 05.01.2011, 13:54
Letzter Beitrag: muelleran
  Zwei Kurven automatisiert übereinander legen noVuz 7 18.363 08.12.2010, 16:06
Letzter Beitrag: noVuz
  Anzahl Kanäle innerhalb einer Gruppe ermitteln goldsplash 9 26.041 23.11.2010, 13:29
Letzter Beitrag: kwakz
  [ERLEDIGT] Zwei Kanäle dividieren, in Abhängigkeit von drittem Kanal speichern kwakz 1 7.351 20.09.2010, 11:47
Letzter Beitrag: Bruno
  Zahlenwerte eines Kanals mit zwei Nachkommastellen edi 1 9.429 02.09.2010, 08:50
Letzter Beitrag: voyager

Gehe zu: