INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.




Unsere Partner:

DIAdem-Forum.de Partner

DIAdem-Forum.de Partner






Stellenangebote:
Softwarearchitekt LabVIEW/Teststand (m/w/d)
Gerlingen

Experte Systementwicklung Brennstoffzelle (m/w/d)
Herzogenaurach

Validation Engineer (m/f/d)
Friedrichsdorf

Entwicklungsingenieur / Elektronikingenieur (m/w/d)
Feldkirchen

Ingenieur Elektrotechnik für Standardisierung und Automatisierung (i/m/w)
Velden

Testdesigner (m/w/d)
Wolfsburg, Leonberg, Ingolstadt, Aurich, Vierkirchen (München)

Ingenieur / Tester - Powertrain Komponenten (m/w/d)
Berlin

Elektronikerin für Geräte und Systeme (w/m/d)
Karlsruhe





.
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Automatische Ordnerbenennung, Auswertung mehrerer Dateien, auto-Auswahl der Datei
17.01.2013, 10:17,
#1
DIAdem-Version: 11
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: -
Automatische Ordnerbenennung, Auswertung mehrerer Dateien, auto-Auswahl der Datei

Hallo,

vorweg, ich bin neu hier und noch unerfahren mit DIAdem. Ich habe kein passendes Thema gefunden, also versuche ich mein GlückWink

Ich will ein Script schreiben, welches unter anderem diese 3 Funktionen beinhaltet:

1. Ich wähle ein Datei zum Auswerten (nicht das Problem) und das Programm soll einen Ordner mit dem Namen der ausgewählten Datei erstellen und da die Auswertungen rein speichern.
2. Wenn ich mehrere Dateien auswähle soll er die Schose für alle machen.
3. Anhand einer bestimmten Messgröße(Bestimmter Messwert z.b einmal 1) soll entschieden werden ob die Datei ausgewertet wird oder nicht.

Ich arbeite mit DIAdem 11.

Vielen Dank im Voraus!

Antworten
18.01.2013, 11:43,
#2
DIAdem-Version: 2012
DIAdem-Sprachversion: DE
DIAdem Erfahrung seit: 2002
RE: Automatische Ordnerbenennung, Auswertung mehrerer Dateien, auto-Auswahl der Datei

Hallo,

die Antwort wird vermutlich nicht viel weiter helfen aber bitte:

1) Call FolderCreate(Pfad)
Den Pfad möglicherweise aus dem Datenportal ableiten zb Data.Root.Name etc ("C:\" & Data.Root.Name)
2) Viele Möglichkeiten. Wenn Du alle Dateien in einem Verzeichnis bearbeiten willst z.b. DirListGet.
Alternativ mit FileNameGet mehrere Dateien selektieren, anschließend das Array oder die Listendatei in einer Schleife abarbeiten

3) If Messgroesse = 1 Then xxx Else xxx End If
Hier gibt es auch viele Varianten. Ohne genaueres zu Wissen kann ich dir keine besseren Hinweise geben.

Gruß
René


Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mehrere Unterordner nach Dateien durchsuchen MSP 0 2.537 25.10.2018, 14:27
Letzter Beitrag: MSP
  Prüfen ob eine Datei (Excel) bereits über das Netzwerk geöffnet ist MBT 1 3.324 27.08.2018, 14:05
Letzter Beitrag: MBT
  Kanäle im Datenportal in CSV-Datei speichern teutopixx 0 7.778 16.07.2014, 15:34
Letzter Beitrag: teutopixx
  Combobox-Auswahl Suchdialog AndiMEC 2 9.569 13.05.2014, 14:33
Letzter Beitrag: AndiMEC
  Band Cursor zur Auswahl von Teilen von Kanälen in Skript nutzen Monnem89 5 16.770 16.04.2014, 06:28
Letzter Beitrag: Monnem89
  Mittelwerte mehrerer Kanäle berechenen nikolai.kruckenberg 4 15.352 09.04.2014, 14:20
Letzter Beitrag: nikolai.kruckenberg
  Button drücken = "Visual" automatisch in Vollbildmodus .DAC-Datei öffnen Slide 0 6.566 08.05.2013, 14:01
Letzter Beitrag: Slide
  Spalte Comment in exportierter Datei stranger 0 5.334 11.04.2013, 14:49
Letzter Beitrag: stranger
  Alle *.tdm Dateien nach Excel exportieren Simbalio 1 9.407 10.04.2013, 08:18
Letzter Beitrag: Carpe_DIAdem
  Dateien öffnen in einer For-Schleife gkit 1 8.902 14.12.2012, 09:11
Letzter Beitrag: kwakz

Gehe zu: